Lesemonat August 2016

Hallo meine lieben Leser!

nun kommt doch noch mein Lesemonat für den August online. Aus dem Grund verspätet, da ich im August irgendwie nicht die grösste Lust zum lesen hatte und dann hab ich mir ewig überlegt, ob ich für die wenigen gelesenen Bücher doch noch einen Blogpost für einen mickrigen Lesemonat schreiben soll. Aber wie das so ist, manchmal kommt das Leben dazwischen und wegen dem schönen Wetter mag man lieber draussen sein und viele andere Dinge lieber tun als lesen. Aber nun ist ja schon der Herbst im anmarsch- auf den ich mich unglaublich freue! Unglaublich tolle Neuerscheinungen stehen an, es gibt wieder Kürbis und den leckeren Pumpkin Spice Latte im Starbucks. Freut ihr euch auch so auf den Herbst wie ich?

Diese Bücher habe ich im August gelesen:

  1. Das verlorene Dorf von Rahel Hefti mit 466 Seiten
  2. Alle unter einer Tanne von Lo Malinke mit 320 Seiten
  3. Lebkuchenküsse von Ira Severin von 256 Seiten

Diesen Monat habe ich insgesamt 1042 Seiten gelesen ( 33Seiten pro Tag).

Advertisements