Lesemonat April 2016

Hallo meine lieben Leser!

und nun ist bereits wieder ein neuer Monat angebrochen! Dieser Monat stand bei mir auch wieder im Motto „eBooks“. Kam wohl daher, dass ich über das neue Buch The Club gehört habe, aber nicht das Buch dazu kaufen wollte. Und da alle Teile im Englischen bereits rausgekommen sind, habe ich sie dann auch gleich alle gelesen. In diesem Monat habe ich auch endlich das Buch City of Bones gelesen und dazu die Netflix Serie Shadowhunters gesehen. Naja was soll ich dazu sagen? ICH BIN BEGEISTERT VON DER REIHE =D Ich hab die drei Bände gleich in einem Zug verschlungen und warte nun sehnsüchtig auf meine Bestellung, welche die Bände 4-6 enthält! Habt ihr die Reihe bereits gelesen? Ein weiteres Highlight im April war noch das Buch von der lieben Rahel Hefti. Nebst Alyssa Illusion habe ich mir von ihr auch Das verlorene Dorf gekauft. Ich konnte sie bereits persönlich kennenlernen und mochte sie gleich auf anhieb. Ihre lebendige und aufgestellte Art, kommt auch in ihrem Buch so rüber. Die 120 Seiten waren super schnell gelesen und man hat definitiv Lust auf mehr!

Im Monat April habe ich gelesen:

  • Lust auf dich von Fabio Volo mit 304 Seiten
  • The Club von Lauren Rowe mit 400 Seiten (eBook)
  • The Reclamation (The Club 2) von Lauren Rowe mit 240 Seiten (eBook)
  • The Redemption (The Club 3) von Lauren Rowe mit 368 Seiten (eBook)
  • „Verkaufen Sie auch Bücher?“ – Kuriose Kundenfragen in Buchhandlungen von Jen Campbell mit 142 Seiten (eBook)
  • Alyssa Illusion von Rahel Hefti mit 120 Seiten
  • City of Bones- Chroniken der Unterwelt 1 von Cassandra Clare mit 502 Seiten
  • City of Ashes- Chroniken der Unterwelt 2 von Cassandra Clare mit 475 Seiten
  • City of Glass- Chroniken der Unterwelt 3 von Cassandra Clare mit 721 Seiten

Gesamt habe ich diesen Monat 3272 Seiten gelesen (pro Tag 109 Seiten)

Advertisements