Wie Blut so rot von Marissa Meyer

Text auf der Buchrückseite:

Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher abgehauen. Sie sei ja sowieso verrückt. Aber für Scarlet ist Grandmère alles – von ihr hat sie gelernt, wie man ein Raumschiff fliegt, Bio-Tomaten anbaut und seinen Willen durchsetzt. Dann trifft Scarlet einen mysteriösen Straßenkämpfer – Wolf. Er fasziniert sie; doch kann sie ihm trauen? Immerhin: Die reißerischen Berichte über Cinder und das Attentat auf Prinz Kai hält Wolf ebenso wie sie für Quatsch. Aber irgendein Geheimnis verbirgt der Fremde.

Inhalt:

Scarlett vermisst nun seit einigen Wochen ihre geliebte Grandmère und da sie nicht untätig sein kann, beschliesst sie sich auf die Suche zu begeben. Sie wird von Wolf, dem Strassenkämpfer begleitet, den sie in der Dorfkneipe kennengelernt hat. Ihr Weg führt die beiden nach Paris und Scarlett wird erkennen wer Wolf wirklich ist…

Während dessen versucht Cinder damit klarzukommen, dass sie die totgeglaubte Prinzessin von Luna ist. Da sie verhaftet wurde kann sie sich dessen nicht viele Gedanken machen, denn sie muss schnellstmöglichst aus dem Gefängnis entkommen. Sie schafft den Ausbruch, doch hat sie nun den Kriminellen Throne am Hals. Der führt sie zu seinem gestohlenem Raumschiff und flieht mit ihr nach Europa.

Meine Meinung:

Nachdem ich den ersten Band der Luna-Chroniken gelesen habe, musste ich natürlich gleich den zweiten lesen. Als ich die Rückseite des Buches gelesen habe, habe ich mich gefragt wer nun Scarlett ist. Umso weiter man liest umso mehr verknüpfen sich die Geschichten und die Fragen klären sich. Ich finde es einfach wunderbar solche Geschichten in Geschichten zu lesen und das sich am Schluss die Fäden zusammenfügen. Auch hier in diesem Band blieb die Spannung immer anwesend, man muss einfach weiterlesen um zu wissen wie es weitergeht.

Das Buch bekommt von mir eine Wertung von 5 von 5 Punkten.

Allgemeine Informationen:

Autor: Marissa Meyer

Seitenzahl: 432

Verlag: Carlsen Verlag

Preis: CHF 28.90 / EUR: 19.90 (Hardcover)

Das Buch könnt ihr hier kaufen:

buch.ch

Amazon

Autorin:

Die US-amerikanische Schriftstellerin Marissa Meyer wurde in Tacoma, im Bundesstaat Washington geboren, wo sie auch heute mit ihrem Mann und ihren zwei Katzen lebt. Bereits in ihrer Kindheit träumte sie davon, einmal vom Schreiben leben zu können und begann in ihrer Jugend, Sailor Moon Fanfiction zu verfassen. Marissa Meyer liebt Fantasy, Grimms Märchen und Jane Austen und hat im Anschluss an ihren Highschool-Abschluss Kreatives Schreiben mit dem Schwerpunkt Kinderliteratur studiert. Im Dezember 2013 erscheint in Deutschland ihr Debütroman, der gleichzeitig der erste von vier Bänden der „Luna-Chroniken“ ist.

(Text von Lovelybooks.de )

Advertisements