Ein Sommer in Tokio von Brenda St. John Brown

Text auf der Buchrückseite:
EINE LIEBE WIE KIRSCHBLÜTEN

Die neunzehnjährige Zosia leidet sehr unter dem Tod ihrer Mutter. Als ihr Vater ihr verkündet, dass er einen Job in Japan angenommen hat, kommt ihr der Tapetenwechsel daher gerade recht. Dass sie ausgerechnet in Tokio auf Finn O‘Leary trifft, hat Zosia allerdings nicht erwartet. Finn ging auf ihre Highschool, wo er den Ruf als unnahbarer Einzelgänger hatte. Doch nun stellt Zosia fest, dass auch Finn eine Vergangenheit hat, vor der er davonläuft. Die beiden beschliessen, gemeinsam die Stadt zu erkunden, und je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto näher kommen sie sich. Und spüren bald ganz deutlich, dass dieser Sommer unvergesslich werden könnte …

Inhalt:

Zosia lebt ihr überschauliches Leben ausserhalb von New York. Vor ihren Sommerferien eröffnet ihr Vater ihr, dass er ein Jobangebot erhalten hat, dass ihn nach Japan führt. Er möchte das sie ihre Sommerferien mit ihm in Japan verbringt und so auch auf andere Gedanken kommt und nicht mehr so oft an ihre verstorbene Mutter denkt. In den letzten Tagen, ist sie öfters Finn über den Weg gelaufen. Er ging mit ihr in dieselbe Highschool, galt dort als Einzelgänger. Dann ausgerechnet in Tokio laufen sich die beiden über den Weg. Er ist der Sohn von der Freundin ihres Vaters. Die beiden treffen sich nun oft um Tokio gemeinsam zu erkunden. Sie kommen sich näher und verlieben sich in einander. Sie lernt ihn besser kennen, erwartet jedoch von ihrem Vater nicht einen solchen Widerstand gegen ihre Beziehung. Bald genung wird sie erfahren warum und sich entscheiden müssen….

Meine Meinung:

Ich hatte dieses Buch gekauft, als ich mich mit Charleen in Deutschland getroffen habe. Als sie es dann in der Hand hatte und ich die Buchrückseite gelesen habe, hab ich es auch gekauft. Ich mag alles was sich um Japan dreht, somit war auch klar wieso ich das Buch gekauft habe. Die Geschichte hat sich sehr einfach gelesen und dementsprechend hatte ich das Buch in ein paar Tagen gelesen. Ich war halt neugierig, wie es mit der Beziehung der beiden steht. Alles in allem kann ich sagen, dass es eine schöne Geschichte ist und es eine schöne Lektüre für zwischendurch ist.

Allgemeine Informationen:

Autor: Brenda St. John Brown

Seitenzahl: 352

Verlag: Egmont LYX

Preis: CHF 14.90 / EUR: 9.99 (Taschenbuch)

Das Buch könnt ihr hier kaufen:

buch.ch

Amazon.de

Advertisements