Rezension: Opal Schattenglanz von Jennifer L. Armentrout

Text auf der Buchrückseite:

Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein – aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys grossem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiss nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde – und für Daemon – würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.

Meine Meinung:

Auch hier beim dritten Teil ist das Cover wieder super schön! Im Regal, neben den Anderen stehend, sieht es schön aus und sie passen auch gut zusammen.

In diesem Teil merkt man, dass Katy erwachsener geworden ist und nicht mehr das kleine schüchterne Mädchen aus dem ersten Band. Sie vertraut nun auch mehr sich selbst und ihrem Bauchgefühl. Sie steht nun auch zu ihren Gefühlen Daemon gegenüber und ihre Beziehung zueinander vertieft sich.

Wenn man bedenkt, was im zweiten Band geschehen ist, erwartet man nicht das Blake wieder auftaucht. Und nachdem er sie verraten hatte, war ich nicht gerade happy als er nun wieder aufgetaucht ist.

Dawson lebt noch und es besteht auch die Chance das seine Freundin nicht tot ist! Ich habe das ganze Buch über gehofft, dass die Geschwister wieder zueinander finden und ihre Beziehung wieder zusammenwächst. Anderseits kann ich Dawson verstehen, dass nachdem was passiert ist, er nicht mehr der gleiche ist.

Für mich war das Ende – Cliffhanger- einfach Schlimm! Ich bin danach gleich auf Amazon gegangen und habe mir Teil 4 und 5, sowie Shadow auf Englisch gekauft. Leider sind die Cover der englischen Bücher nicht so schön wie die Deutschen.

Ich gebe dem dritten Teil auch eine Wertung von 5 von 5 Punkten.

Allgemeine Informationen:

Autor: Jennifer L. Armentrout

Seitenzahl: 464

Verlag: Carlsen

Preis: CHF 28.90 / EUR: 19.99 (gebundene Ausgabe)

Das Buch könnt ihr hier kaufen:

Schweiz

Amazon

Autorin:

Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Loki in West Virginia. Schon im Matheunterricht schrieb sie Kurzgeschichten, was ihre miserablen Zensuren erklärt. Wenn sie heute nicht gerade mit Schreiben beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Mit ihren romantischen Geschichten stürmt sie in den USA – und in Deutschland – immer wieder die Bestsellerlisten.

(Text von buch.ch)

Advertisements