Rezension: Onyx Schattenschimmer von Jennifer L. Armentrout

Text auf der Buchrückseite:

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heisst das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiss nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?

Meine Meinung:

Zuerst zum Cover. Auch dieses Mal finde ich das das Cover sehr schön gestaltet wurde. Mir ist vor allem bei Reihen immer wichtig, dass die Cover und Einbände gut zueinander passen. Der Einband ist auch zum anfassen schön, fühlt sich matt und weich zugleich an.

Da nun Katy von Daemon geheilt und zu einem Teil mutiert wurde, verbringen sie viel Zeit zusammen. Schön finde ich vor Allem, dass Daemon in diesem Band zugänglicher ist und nicht immer den arroganten Macho raushängen lässt. Katy ist ganz sich selbst, möchte sich trotzdem durchsetzen und kommt mir manchmal fast ein bisschen zu stur rüber. Beim lesen habe ich mich auch gefragt, ob sie nicht manchmal zu naiv ist und immer das Gute im Menschen sehen will. Denn auch ich hatte beim lesen der Geschichte kein gutes Gefühl was Blake anging.

Ich hatte bei Beginn des zweiten Band ein wenig Angst, dass dieser Teil nicht mit dem ersten Teil mithalten konnte. Zum Glück war es dann doch nicht so und ich wurde richtig in die Geschichte reingezogen. Auch Onyx hatte ich in kurzer Zeit durchgelesen und war wieder begeistert! Für mich ist es die perfekte Mischung aus Abenteuer, Liebesgeschichte und Freundschaften.

Ich gebe dem Buch eine Wertung von 5 von 5 Punkten.

Allgemeine Informationen:

Autor: Jennifer L. Armentrout

Seitenzahl: 464

Verlag: Carlsen

Preis: CHF 28.90 / EUR: 9.99 (Taschenbuch)

Das Buch könnt ihr hier kaufen:

Schweiz

Amazon

Autorin:

Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Loki in West Virginia. Schon im Matheunterricht schrieb sie Kurzgeschichten, was ihre miserablen Zensuren erklärt. Wenn sie heute nicht gerade mit Schreiben beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Mit ihren romantischen Geschichten stürmt sie in den USA – und in Deutschland – immer wieder die Bestsellerlisten.

(Text von buch.ch)

Advertisements