Rezension: Verrückt nach New York Band 3 – Regen im Herzen von Katrin Lankers

Text vom Buchrücken:

Maxi ist am Boden zerstört, nachdem die Beziehung mit Alex zerbrochen ist. Dabei haben sie und ihre Freunde aus der Pinkstone-WG eigentlich genug um die Ohren. Der skrupellose Investor Miller versucht weiter mit unlauteren Methoden, die fünf dazu zu bewegen, das alte Haus im angesagten New Yorker-Stadtteil Williamsburg aufzugeben. Unter diesem enormen Druck hält Abby es nicht mehr aus und zieht zurück zu ihren Eltern. Nun muss zu allem Überfluss auch noch ein neuer Mitbewohner gefunden werden. Gar nicht so leicht, denn ein Kandidat ist schräger als der andere. Da taucht Alex plötzlich auf und bewirbt sich um das Zimmer. Und wieder weiss Maxi nicht, wo ihr der Kopf steht …

Inhalt:

Die Pink Stone Bewohner müssen nach Abby’s Wegzug einen neuen Mitbewohner finden. Der freie Platz wird auf ihrem Blog ausgeschrieben und eine Menge schräger Vögel taucht auf. Schlussendlich finden sie einen Mitbewohner – nämlich Alex. Und so taucht er wieder in Maxis Leben und stellt dies auch gehörig auf den Kopf! Sie probieren Geld zu sammeln, damit sie Pink Stone selber kaufen können und auch bei den Mitbewohner ist so einiges los. Am Ende erfahren sie wer Alex wirklich ist und Pink Stone wird schlussendlich an den höchst Bietenden verkauft.

Meine Meinung:

Ohhhh mann, war es spannend dieses Mal! Lange hab ich überlegt, ist Alex der Sohn von Miller oder nicht, aber so ganz glauben wollte ich es schlussendlich doch nicht. Das Ende hat mich ja dann eines besseren belehrt. Schön finde ich auch im Band 3 das die Mitbewohner ihre Berufungen finden und so auch was zum Erhalt von Pink Stone bieten können. Am Schluss gibts aber einen Cliffhanger, es endet nämlich mit dem Verkauf von Pink Stone. Nach diesem Ende bin ich aber doch froh das noch ein vierter Band Ende August rausgebracht wird =D So kann ich nämlich auf ein Happy End hoffen =D Mir hat das Cover auch dieses Mal super gefallen!

Ich gebe dem Buch eine Wertung von 4 Punkten von 5.

Allgmeine Informationen:

Autorin: Katrin Lankers
Seitenzahl: 272
Verlag: Coppenrath
Preis: CHF 14.90 / EUR 9.95 (Taschenbuch)

Das Buch könnt ihr hier kaufen:

Schweiz

Amazon.de

Autorin:

Katrin Lankers ist freie Journalistin und war unter anderem tätig für die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung», «Die Zeit», «Brigitte», «Allegra», «Merian» und planet-wissen.de. Die Autorin lebt in Bochum.

(Text von buch.ch)

Advertisements