Rezension: Verrückt nach New York Band 2, kleine Fehler, grosse Folgen – Katrin Lankers

Text vom Buchrücken:

Als die Temperatur in New York plötzlich unter -10 Grad fiel, sank auch die Stimmung in meiner WG auf den Gefrierpunkt. Rick konnte mir kaum in die Augen schauen. Pam stürzte alle drei Minuten zur Toilette. Abby blickte permanent nervös auf ihr Handy. Und Saida rannte wie von der Tarantel gestochen in der Küche herum. Ich schob das merkwürdige Verhalten meiner Mitbewohner auf die Tatsache, dass unsere Heizung lahmgelegt war und wir in einem kalten Haus sassen. Auf die Idee, dass mehr dahinterstecken könnte, kam ich erst viel, viel zu spät …

Inhalt:

Maxi’s Blog läuft besser den je. Die Freundschaften unter den Mitbewohner scheinen sich vertieft zu haben. Auch Maxi’s Mutter taucht in ihrem Leben wieder auf. Könnte also alles super perfekt laufen, aber so soll es nicht sein. Ein anonymer Kritiker auf ihrem Blog greift die Bewohner persönlich an, aber dabei bleibt es nicht. Er verrät all die geheimsten Sorgen und Taten der Bewohner und hetzt so die Leser gegen sie auf! Maxi findet zum Glück dann heraus wer sich dahinter verbirgt und setzt dem ein Ende. Zum Schluss taucht Maxi’s Grossmutter mit ihrem Verlobten in New York auf und entschliesst sich genau am Valentinstag dort zu heiraten!

Meine Meinung:

Den zweiten Band habe ich in einem ganzen Tag durchgelesen =D Jap das war ziemlich schnell. Lag aber auch daran, dass die Geschichte diesmal ein wenig spannender war. Alex ist endlich wieder in Maxi’s Leben aufgetaucht und ich habe so sehr gehofft das sie zusammen bleiben. Nee, er muss natürlich abhauen und ihr das Herz brechen. Und unglaublich, Maxi’s Arbeitskollege war so fies, die Pink Stone Bewohner zu erpressen und dann diese Geheimnisse auf ihrem Blog zu veröffentlichen. Somit hat er echt ein riesen Chaos angerichtet, was sich aber zum Glück beheben liess. Maxi’s Grossmutter taucht ja auch unvorhergesehen auf und es gibt mit ihrer Hochzeit zumindest ein kleines Happy End.

Ich gebe dem Buch eine Wertung von 4 Punkten von 5.

Allgmeine Informationen:

Autorin: Katrin Lankers
Seitenzahl: 272
Verlag: Coppenrath
Preis: CHF 14.90 / EUR 9.95 (Taschenbuch)

Das Buch könnt ihr hier kaufen:

Schweiz

Amazon.de

Autorin:

Katrin Lankers ist freie Journalistin und war unter anderem tätig für die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung», «Die Zeit», «Brigitte», «Allegra», «Merian» und planet-wissen.de. Die Autorin lebt in Bochum.

(Text von buch.ch)

Advertisements